1. Um die Füllung und das Inlett separat waschen zu können, werden die Daunendecken bzw. Kissen aufgetrennt und mittels Vakuum entleert.

  2. Verbrauchte Daunen werden aussortiert.

  3. Aus den noch intakten Daunen und Federn wird mit Hilfe eines speziellen Waschmittels der Schmutz gelöst, wobei die natürliche Fettschicht erhalten bleibt.

  4. Nach der Wäsche werden die Daunen und Federn mit einem speziellen Verfahren schonend getrocknet. Dadurch gewinnt die Füllung deutlich an Qualität und Haltbarkeit.

  5. Das Inlett wird separat gewaschen und ebenfalls von Schmutz befreit.

  6. Zuletzt wird die gereinigte Ware wieder in das Inlett gefüllt und dieses zugenäht.

Auf Wunsch füllen wir die gereinigte Ware für Sie gerne in ein neues Inlett.  
Hat die Füllung an Volumen (Gewicht) verlohren, ergänzen wir dies gerne mit neuer Ware.